Eine Umfrage im Praktikumskolloquium beschäftigte sich mit digitaler Lehre im Fremdsprachenunterricht vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Pandemie. Befragt worden waren Studierende und Lehrkräfte von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.

Die Zustimmung zu mehreren Aussagen war möglich. Für einige vielleicht überraschend: Die Vorteile der digitalen Kommunikationsformen (68%) überwiegen ihre Nachteile (41%). Ob und wie sich der Fremdsprachenunterricht online vom Offline-Unterricht unterscheidet (51%) und ob der Fremdsprachenunterricht im Wandel ist (54%), sind noch offene Fragen.

umfrageergbnis Digitalisierung

19.04.2021