Wie ist das Deutsche im Rahmen der Sprachen der Welt strukturell zu verorten? Welches "Deutsch" sprechen bzw. schreiben wir eigentlich? Wie können Wortschatz, grammatische Strukturen und lautliche Besonderheiten beschrieben werden, vor welchen Problemen stehen Lernende, die Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache erwerben?

Vorlesung und Übung richten sich an BA-Studierende und vermitteln grundlegende Kenntnisse der Germanistischen Linguistik unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache.

Die Veranstaltungen werden durch E-learning unterstützt und können als  Modul oder einzeln belegt werden. 

Literaturhinweis

Graefen, Gabriele/ Liedke, Martina (erscheint) Germanistische Sprachwissenschaft. Deutsch als Erst-, Zweit- und Fremdsprache. Tübingen: Francke/UTB